© SV Turbine Bergen e.V. News Aktuelles rund um den SV Turbine Bergen e.V. TERMINE 2017 SV Turbine Bergen e.V. Aktuelles
Homepage Besucherzähler
Vorschaubild klicken zum Vergrößern Vorschaubild klicken zum Vergrößern 18.07.2017  Sicherheitsglastechnik Oelsnitz verlängert Kooperation mit dem SV Turbine Die Firma Sicherheitsglastechnik Oelsnitz verlängert ihre Unterstützung mit unserem Verein um ein weiteres Jahr. Somit ist die SGT weiterhin treuer Partner und Förderer unserer Nachwuchsabteilung. Der SV Turbine Bergen ist stolz, solch ein starkes Unternehmen an seiner Seite zu haben und möchte sich im Namen aller Kinder und Eltern herzlichst bedanken! Das Sponsoring der Sicherheitsglastechnik Oelsnitz ist vor allem ein tragender Pfeiler unserer Jugendturniere, so wurden in der Vergangenheit das vereinseigene Hallenturnier und das Sommerfest mit Hilfe der SGT ermöglicht. 15.07.2017 Sparkasse Vogtland unterstützt das Turbine-Sommercamp der Jugendabteilung Die Sparkasse Vogtland als langjähriger Partner des Vereins, wird auch in diesem Jahr unserer Jugendabteilung zusätzlich bei ihren Veranstaltungen finanziell unter die Arme greifen. Das Sponsoring werden wir für die Durchführung des Jugend-Sommercamps in Grünheide nutzen, welches mit seiner Mischung aus Trainingseinheiten, Tagesausflügen und Spaß bei den Kindern sehr beliebt ist. Wir danken der Sparkasse Vogtland für die andauernde Treue und ihr Engagement und freuen uns darüber so tolle Partner an unserer Seite zu haben. 29.06.2017 Zwei Nachwuchsspieler unter den Top-Torschützen des Spieljahres 2016/2017 Traditionell hat der VFV zum Saisonabschluss die Torschützenkönige aller Alters- und Spielklassen des Vogtlandes nach Plauen eingeladen. Zusammen mit dem Partner Sparkasse Vogtland wurden in 23 Alters- und Spielklassen des Verbandes die besten Torschützen geehrt. Im Rahmen eines gemeinsamen Essens erhielten die Sportfreundinnen und Sportfreunde ihren Pokal und eine Rose durch den Vertreter der Sparkasse Vogtland, Matthias Gesell und dem Präsidenten des VFV, Andreas Wehner überreicht. Die geladenen 23 Torjäger und Torjägerin haben insgesamt 801 Tore in der Saison 2016/2017 geschossen. Einen Teil dazu trugen auch zwei Spieler aus unseren Reihen bei: Finley Bennewitz (G-Jugend SV Turbine Bergen) schoss allein in der Endrunde 8 Tore. Christiano Eckstein (F-Jugend SpG Kottengrün/Bergen) traf in der Meisterrunde stattliche 54 mal. Wir gratulieren den beiden Jungs herzlich und freuen uns auf viele weitere Tore von ihnen. 25.06.2017 D-Jugend | Neue Mannschaftskameraden gesucht! Die zukünftige D1-Jugend der SV Turbine Bergen sucht für die neue Saison noch Verstärkung! Einer sehr erfolgreichen letzten Saison soll natürlich auch eine gute neue Saison folgen. Es wäre schön wenn wir dich in unser Team mit einbinden und fördern könnten. Um in unserer D1-Jugend mitspielen zu können solltest du 2005 oder 2006 geboren sein, für Interessierte aus anderen Jahrgängen haben wir natürlich auch die passenden Mannschaften. :) Bei Interesse könnt ihr gerne die Trainer Torsten oder René kontaktieren. Alle Infos zu Trainingszeiten und Kontaktmöglichkeiten findet ihr hier. D-Jugend | Resümee Saison 2016/17 Die erste Saison in der D-Jugend ist vorbei und es ist an der Zeit einen kurzen Rückblick auf eine aufregende Spielzeit zu werfen. Trotz eines fast durchgängigen jungen Jahrgangs, wollten wir uns in der neuen Saison von der besten Seite zeigen. In der Vorrunde konnten wir ohne Punktverlust mit 24 Punkten und 76:6 Toren den ersten Platz sichern! Es gab aber auch hier knappe und spannende Spiele, die durchaus hätten anders ausgehen können. Gegen Falkenstein und Ellefeld konnten wir zwar mit 2:1 gewinnen, beide Spiele fanden aber mit guten Chancen von beiden Seiten auf Augenhöhe statt. Nach abgeschlossener Vorrunde auf dem Feld ging es in die Halle. Hier konnten wir neben 3 Turnersiegen und zwei 2. Plätzen bei Freundschaftsturnieren auch einen, wenn zwar am Ende undankbaren, aber trotzdem super 4. Platz bei den Hallenkreismeisterschaften im Futsal feiern! Hier mussten wir den VFC Plauen, VfB Pausa und den VfB Auerbach den Vortritt lassen. Zum Abschluss der Hallensaison fand unser eigenes Hallenturnier, zusammen mit dem SV Kottengrün, in Werda statt. Hier stellten wir zwei Mannschaften und am Ende konnten wir den 1. und 4. Platz erreichen. So stand schließlich eine super Hallensaison zu Buche und wir konnten schon zu diesem Zeitpunkt mächtig stolz auf unsere Jungs sein! Ab Mitte März ging es wieder auf den Platz um sich gut auf die Meisterrunde vorzubereiten. Doch leider erwischten wir hier keinen guten Start und verloren verdient mit 1:7 beim VSC Reichenbach. Im weiteren Verlauf der Meisterrunde folgten noch 2 Siege, 2 Remis und 2 Niederlagen. Am Ende sprang ein guter 5. Platz, punktgleich mit dem auf Platz 4 stehenden 1. FC Rodewisch, heraus! In der Meisterrunde merkte man natürlich, dass sich hier die beiden Erstplatzierten aus jeder Vorrundenstaffel gegenüber standen. Das Niveau war sehr gut und wir mussten uns in jedem Spiel wieder neu beweisen und an unsere Grenzen gehen. Aufgrund der Tatsache, dass wir uns als Dorf behaupten müssen und nicht wie der VFC Plauen 2 eine Kreisauswahl zur Verfügung haben, sind wir sehr stolz auf unsere Jungs und die erreichte Platzierung! Im nächsten Highlight, trafen wir am Pfingstsamstag im Pokalfinale in Netzschkau wieder auf den VFC Plauen 2. Obwohl das Ergebnis von 0:8 eindeutig klingt, hätten wir aufgrund einiger guten Chancen und 2 Alu-Treffern doch mehr verdient! Aber so ist es leider im Fußball. Der schwerste Gang stand uns jedoch nach dem letzten Spiel, im Rahmen der 750Jahr-Feier von Bergen, am 17.06. bevor. Leider mussten wir nicht nur Tim und Bjarne altersbedingt verabschieden, sondern auch Cedric Groß und Carlo aufgrund ihres Wechsels in die Talenteliga. Wir wünschen Cedric und Carlo viel Erfolg, Durchsetzungsvermögen sowie eine verletzungsfreie Zeit bei ihrer neuen sportlichen Herausforderung. Die Tür in Bergen steht für euch trotzdem weiterhin immer offen! Dankeschön sagen möchten wir auch vor allen unseren Trainerfrauen, die viel zurückstecken müssen und Verständnis für unsere Arbeit mit den Jungs aufbringen. Ein weiteres Dankeschön geht an alle Eltern, Großeltern und Sponsoren! Vielen Dank für eure Unterstützung in der letzten Saison! Wir wünschen allen schöne Ferien, einen schönen Urlaub und freuen uns schon auf die Saison 2017/18! Eure Trainer Torsten und René. 20.06.2017 . ::: Der SV Turbine Bergen plant eine neue Bambini-Mannschaft ::: 19.06.2017 750 Jahre Bergen | Bilder vom Festumzug Einige Bilder vom gestrigen Festumzug sind hier und hier auf unserer Facebook- Seite zu finden. Die Bilder sind auch für Nicht-Facebook-Nutzer einsehbar. 15.06.2017 Die Saison 2016/ 17 im Nachwuchs des SV Turbine Bergen Die Saison für unseren Nachwuchs ist seit Sonntag beendet und wir können mit Stolz auf eine sehr erfolgreiche Zeit zurückblicken. Die Jugendabteilung hat sich sportlich sowie quantitativ weiterentwickelt und hat seit einigen Jahren einen großen Zulauf an fußballbegeisterten Kindern. Ab August versuchen wir wieder neben den bestehenden sechs Jugendteams eine neue Bambini-Mannschaft zu gründen. Ein „Highlight“ dieses Jahr war die Gründung einer Partnerschaft mit dem 1.FC Karlovy Vary aus Tschechien, wodurch beide Vereine in Zukunft kulturell und sportlich profitieren sollen. Zum ersten Mal wurde mit unserer SpG Bergen/Kottengrün ein Hallenturnier um den Jägerswaldpokal in Werda ausgerichtet. Drei Tage lang haben 40 Mannschaften in den jeweiligen Altersklassen eine Plattform erhalten um ihr Können unter Beweis zu stellen. Unser traditionelles Sommerfest, das nun schon die dritte Auflage erfahren hat, steht immer im Zeichen des Bergener Nachwuchses. Am vergangenen Pfingstwochenende konnten wir wieder viele Jugendmannschaften, nicht nur aus dem Vogtland, sondern auch aus Tschechien und Westsachsen begrüßen. Den Nachwuchs-Saisonabschluss, das alljährliche Sommercamp im Waldpark Grünheide, mussten wir aus termintechnischen Gründen auf 02.09. bis 03.09.2017 verschieben und so werden ca. 150 Teilnehmer ein aufregendes Wochenende erleben. Bedanken möchte ich mich bei unserer kompletten Nachwuchsabteilung bzw. bei allen Jugendtrainern für die sehr angenehme und erfolgreiche Zusammenarbeit. Es macht viel Freude ein Teil in dieser prima „Truppe“ zu sein. In allen Altersklassen wird mit viel Engagement unseren Kids das ABC des Fußballs vermittelt, ohne den Spaß am Spiel nicht zu vergessen. Ein großes Lob geht natürlich auch an die Hauptakteure, unsere Fussballkinder und teilweise schon Jugendlichen, die Woche für Woche ehrgeizig und mit viel Fleiß trainieren und Spiele bestreiten. Ein großes Dankeschön auch an alle Eltern und Großeltern der Spieler, an alle Leute im Verein, die uns bei allen Aktionen oder als Schiedsrichter stets unterstützen. Ich wünsche allen Sportfreunden eine erholsame Sommerpause. Übersicht der Saison 2016/ 17 G-Junioren/ SV Turbine Bergen: In den Turnieren um den Herbstpokal 2016 wurde die Endrunde erreicht und mit Platz 6 abgeschlossen, 2017 konnte man sich wieder für die Endrunde qualifizieren und im Endspiel um den Vogtlandmeister unterlagen unsere Kleinsten im Verein knapp gegen dem VFC Plauen mit 2:3. So sprang ein hochverdienter Platz 2 heraus. F2-Junioren/ SV Turbine Bergen: 2016: Staffel 3 – Platz 4 2017: Platzierungsrunde – Platz 4 F1-Junioren/ SpG Kottengrün/ Bergen: 2016: Staffel 1 – Platz 1, Qualifizierung zur Meisterrunde 2017: Meisterrunde – Platz 3 E-Junioren/ SpG Tirpersdorf/ Bergen: 2016: Staffel 5 – Platz 2, Qualifizierung zur Meisterrunde 2017: Meisterrunde – Platz 8 Vogtlandpokal: Viertelfinale D-Junioren/ SV Turbine Bergen: 2016: Staffel 4 – Platz 1. Qualifizierung zur Meisterrunde 2017: Meisterrunde – Platz 5 Vogtlandpokal: 2. Platz C-Junioren (Großfeld) SpG Bergen/Kottengrün/Grünbach-Falkenstein: 2016: Staffel 2 – Platz 10 2017: Platzierungsrunde – Platz 6 Alle Hallenwettkämpfe sind unter www.fussball.de nachzulesen. Am Samstag, den 17.06. können sich nochmal alle Jugendteams anlässlich unserer 750 - Jahr Feier präsentieren. Ab 09.30 Uhr wird jede Jugendmannschaft ein Spiel bestreiten und anschließend in die wohl verdiente Fußballpause gehen. Leider haben wir auch zwei Abgänge zum Ende der Saison zu verzeichnen. Von den D-Junioren werden uns Carlo Böswetter und Cedric Groß verlassen und künftig für den VFC Plauen ihre Fußballschuhe schnüren. Wir wünschen Carlo und Cedric für diese zukünftige, sportliche Herausforderung alles Gute, viel Erfolg und wir werden gespannt ihren Weg verfolgen. Beide Jungs und Eltern wissen natürlich auch, dass die Tür zum SV Turbine Bergen immer offen steht! Andreas Neugebauer Jugendleiter SV Turbine Bergen 750 Jahre Bergen - Unser Dorf feiert! Morgen startet unser Dorf in ein umfangreiches, buntes und tolles Festwochenende anlässlich seines 750. Jubiläums. Dabei wird unser Sportplatz nicht nur das Festgelände darstellen, sondern wir sind als größter Verein im Ort natürlich auch im Festumzug am Sonntag vertreten. Und da so ein Dorffest irgendwie nicht so ganz ohne Fussball auskommen kann, wird es am Samstag auch ein kleines Jugendturnier geben. :) Nähere Informationen und das komplette Festprogramm findet ihr hier: http://www.bergen-vogtland.de/index.php?id=3 . 11.06.2017 I. Mannschaft | Philipp Watzek verlässt den SV Turbine Berufs- und studienbedingt verlässt Philipp Watzek als ein langjähriger Spieler der ersten Mannschaft unseren Verein. Heute kam er noch einmal auf seine letzten Einsatzminuten im Turbine-Trikot, bevor er in Kürze schon wieder am Deutschen Fußballinternat die Stars von morgen trainieren wird. Alles Gute für deine Zukunft Fips, wir hoffen du schaust gern wieder in Bergen vorbei! I. Mannschaft | Abschlusstabelle der Kreisliga B - Staffel 1 Leider gelang es unserer Truppe nicht den vierten Tabellenplatz einzunehmen. Der beste Torschütze unserer I. Mannschaft wurde Robin Strauch mit 13 Treffern. Zum besten Spieler der Saison wurde Mike Fischer gewählt. Gratulation! E-Junioren | Letztes Pflichtspiel in der Meisterrunde endet mit einem 5:2 Sieg gegen den 1. FC Wacker Plauen Unsere Mannschaft hat ein super Spiel hingelegt und es war eine der besten Saisonleistungen. Man konnte beobachten mit welchem Spielwitz und läuferischen Aufwand agiert wurde. Schöne Spielzüge wurden kreiert, Torchancen erarbeitet und so blieb der Torerfolg nicht aus. Wir wollten uns unbedingt mit einem Sieg aus der Saison verabschieden. Dies haben unsere Jungs bravourös umgesetzt. Unsere E Junioren schließen die Meisterrunde mit einem 8. Platz ab. Eine äußerst erfolgreiche Saison ist nun zu Ende und wenn man bedenkt, dass wir von ca 50 Teams Platz 8 erreicht haben ist dies eine super Leistung unserer Kicker. Vielen Dank auch an alle Eltern, Großeltern und Fans für die großartige Unterstützung während der Saison. Bericht: Trainer Andreas Neugebauer G-Junioren | Endrunde um den Vogtlandmeister Unsere Kleinsten haben heute nach einer spielerischen und kämpferischen Glanzleistung den zweiten Platz eingefahren. Das Trainerteam formte mit viel Fleiß und Geduld diese Mannschaft und nur der VFC Plauen e.V. konnte heute unsere G-Junioren knapp mit 3:2 stoppen. Große Klasse und nochmal herzlichen Glückwunsch zu dieser fulminanten Leistungen. Glückwunsch natürlich auch an den VFC Plauen zum frisch gebackenen Vogtlandmeister. Ergebnisse | Die letzten Resultate der Saison 2016/17
Klubkasse.de Banner
http://www.turbine-bergen.de