© SV Turbine Bergen e.V. News Aktuelles rund um den SV Turbine Bergen e.V. TERMINE 2017 SV Turbine Bergen e.V. Aktuelles
Homepage Besucherzähler
19.10.2017 Spielplan | Am Wochenende gehts wieder rund Wir wünschen allen Teams gutes Gelingen! 17.10.2017 Egal, ob ihr online nach Geschenken, Reisen, neuen Klamotten oder Versicherungen sucht - Klubkasse.de nicht vergessen! Der SV Turbine Bergen ist bereits seit 2015 bei Klubkasse registriert und profitiert somit bei jedem Einkauf seiner Fans in den 2545 Shops. Im Laufe der Zeit hat sich so immerhin eine stattliche Summe von 441,86 € angesammelt. Doch leider hörten wir schon öfter, dass vielen Spielern, Eltern und Fans das Konzept Klubkasse noch gänzlich unbekannt ist. Dies wollen wir hiermit ändern. :) Wie funktioniert das Einkaufen über Klubkasse.de? Das Volumen der Internet-Käufe steigt Jahr für Jahr an. Es gibt unzählige Shops und Webseiten und es ist schwierig die Übersicht zu behalten. Viele Käufer im Internet gelangen über Verlinkungen von anderen Webseiten auf die Shops, in denen die gewünschten Waren zum Kauf angeboten werden. Für diesen Link erhält der Webseitenbetreiber meist eine umsatzabhängige Provision. Genau dieses Cashback-Prinzip macht sich Klubkasse.de zu nutze und gibt die umsatzabhängige Provision an unseren Verein weiter. Das heißt, mit Klubkasse.de unterstützt Du finanziell direkt den SV Turbine Bergen, ohne ihm dafür Dein eigenes Geld zu überweisen. Um unseren Sportverein nach vorne zu bringen, musst Du in Zukunft für Deine Internet-Käufe nur den kleinen Umweg über Klubkasse.de nehmen. Die Klubkasse unseres Verein profitiert von der dann im Onlinegeschäft üblicherweise entstehenden Verkaufsprovision von durchschnittlich zwei Prozent des Nettowarenwertes. Dort verbleibt der Betrag auch, wenn die Transaktion ordnungsgemäß abgewickelt wurde und keine Retouren, Stornierungen etc. erfolgen. Einen Überblick über den Stand der Klubkasse findest Du z.B. in Deinem Login-Bereich oder auf der klubeigenen Fan-Startseite. Wie finde ich den SV Turbine Bergen bei Klubkasse? Für jeden registrierten Verein gibt es eine individuelle Seite, von welcher Du die Partnershops mit einem Klick erreichst. In unserem Fall ist das https://www.klubkasse.de/verein/sv-bergen-ev.html , alternativ gelangt man auch über den 'Jetzt Einkaufen' – Button auf unserer Facebookseite zu unserem Account. Hier sind die meisten wichtigen und interessanten Online-Shops enthalten, so dass Du auf nichts verzichten musst. Über das Suchfenster kannst Du bequem nach Deinem bevorzugten Shop suchen. Bestimmt kennst Du den einen oder anderen Partner von Klubkasse.de und hast auch bereits ein Kundenkonto. Dieses kannst Du selbstverständlich weiter nutzen. Was geschieht mit dem gesammelten Geld? Die Klubkasse wird in regelmäßigen Abständen an den Verein ausgeschüttet. Wenn es dazu kommt, hast Du als angemeldeter Fan die Möglichkeit, über die Verwendung der Gelder per Voting mitzubestimmen. Der Verein kann drei Möglichkeiten für die Verwendung der Einnahmen vorgeben. Vielleicht muss ein Raum im Vereinsheim saniert oder ein neues Tor angeschafft werden: Hauptsache, es dient dem Klub! Um Missbrauch vorzubeugen achtet Klubkasse.de darauf, dass die vom Verein gemachten Vorschläge einen allgemeinen Vereinsnutzen beinhalten. Du und alle weiteren angemeldeten Fans des Vereins entscheidet dann, welcher dieser Vorschläge durch die Klubkasse.de-Einnahmen realisiert werden sollen. Ist eine Registrierung erforderlich? Eine Mitbestimmung über die vorhandenen Mittel in der Kasse ist nur registrierten Fans vorbehalten, sammeln kann aber auch jeder für die Turbine, der sich nicht registrieren möchte, besucht dazu einfach euren Lieblingsshop über folgenden Link (evtl. Adblocker vorher deaktivieren): https://www.klubkasse.de/verein/sv-bergen- ev.html . Wozu dient das Browser-AddOn und wie funktioniert es? Oft ist man beim Online-Shopping mit seinen Gedanken eher bei den neuen Schuhen, der geplanten Reise oder hat den Kopf voll mit verschiedenen Preisen, Anbietern und Webseiten. In so einem Augenblick an den SV Turbine und die Klubkasse zu denken, fällt den meisten von uns dann doch eher schwer ;). Aus diesem Grund gehen gelegentlich Provisionen verloren, weil man gar nicht damit gerechnet hat, dass auch jener Shop bei Klubkasse teilnimmt. Das sogenannte AddOn ist eine Erweiterung für euren Internetbrowser, welche alle Shops kennt, die bei Klubkasse.de teilnehmen. Dadurch können so gut wie keine Provisionen für den SV Turbine verloren gehen, was die Einnahmen entsprechend steigern wird. Funktionsweise: Die Adresszeile Deines Browser wird auf die Shop-Links überprüft. Wird ein Shop entdeckt, dann öffnet sich eine Leiste. Hier kann jeder entscheiden, ob der Einkauf über Klubkasse gehen soll oder nicht. Bitte den Klick auf "Bonus mitnehmen" tätigen bevor Produkte in den Warenkorb gelegt werden. Aus vertraglichen Gründen funktioniert das AddOn leider nicht auf der Seite von Ebay. Damit dir die Provisionen automatisch zugeordnet werden können, kann man sich über das Add-on Symbol mit seinen Klubkasse Daten einloggen. Installieren kannst du das AddOn über https://www.klubkasse.de/add-on.html . Wir würden uns sehr freuen, wenn wir am Ende des Jahres nicht nur mehr registrierte Fans hätten, sondern vielleicht auch mit eurer Hilfe die Marke von 500€ knacken könnten. Wir wünschen euch viel Spaß beim Einkaufen und Geld sammeln! Ergebnisse | So lief das sportliche Wochenende 12.10.2017 Spielplan | Nur unsere beiden Männerteams müssen wieder ran Wir wünschen viel Erfolg! 09.10.2017 Ergebnisse | Ein Samstag mit zwei Niederlagen Damit fällt unsere erste Mannschaft nach sechs Spielen auf Rang 8 zurück. 03.10.2017 Spielplan | Nur drei Ansetzungen am kommenden Wochenende 28.09.2017 Spielplan | Heute haben wir leider keine Ansetzungen für euch Das bevorstehende Wochenende ist für alle Mannschaften unseres Vereins spielfrei. Wir wünschen euch daher einen schönen Start in die Ferien und ein schönes Herbstwochenende. D1-Junioren | Hoher Heimsieg gegen den FSV Treuen Nach einem klasse Spiel konnten heute unsere Jungs der D1 einen hochverdienten 16:0 Sieg gegen den FSV Treuen einfahren! Spielerisch konnten wir nahtlos an das letzte sehr gute Spiel in Irfersgrün anknüpfen und auch unsere Chancen diesmal noch besser verwerten. 3x Pfosten und ein sehr gut haltender Torhüter der Gäste verhinderten noch einige weitere Tore unseres Teams. Obwohl die gesamte Mannschaft heute absolut überzeugte, gilt Finley mit 7 Toren und einer überragenden Laufleistung noch ein Extralob! Durch den Sieg konnten wir auf den 3.Platz vorrücken, der auch den Einzug in die Meisterrunde bedeuten würde. Da wir in den restlichen 3 Spielen noch alles in eigener Hand haben, möchten wir diesen Platz auch unbedingt verteidigen und durch gute Leistungen festigen! Das Trainerteam glaubt natürlich an die Jungs und wird sie für die verbleibenden Spiele entsprechend vorbereiten und einstellen. Unserem heutigen sehr fairen Gegner aus Treuen wünschen wir für die restliche Saison noch viel Erfolg! Tore: 7x Finley 3x Florian 2x Nikos 2x Ferdi 1x Ben 1x Eigentor F1-Junioren | SV Turbine gewinnt Heimspiel gegen Morgenröthe- Rautenkranz Am 8. Spieltag der Staffel 3 empfing unsere F1 die Kicker aus Morgenröthe- Rautenkranz. Bereits in der ersten Minute konnten wir die Unsicherheit der Morgenröther Hintermannschaft ausnutzen. Durch eine schöne Kombination von Toni und Finley, der schließlich Julien bedienen konnte, gingen wir mit 1:0 in Führung. In der Folge entwickelte sich ein doch einseitiges Spiel, da wir den Gegner in dessen Hälfte festnagelten. Allerdings mussten die Bergener bis zur 9. Minute auf das nächste Tor warten - durch einen einstudierten Eckball, welcher kurz ausgeführt wurde, konnte unser Kapitän Ole auf 2:0 erhöhen, was gleichzeitig der Halbzeitstand war. Spielerisch waren wir im ersten Durchgang definitiv überlegen, allerdings schlichen sich zahlreiche individuelle Fehler ein - speziell bei der Ballan- und mitnahme haben wir definitiv Nachholbedarf. In den zweiten 20 Minuten konnte unser kleinster zum ersten Mal jubeln - nach schöner Vorarbeit von Ole, zog Finley unhaltbar aus 15 m ab. Nur 2 Minuten später war es wiederum Ole der diesmal Toni bediente, welcher auf 4:0 erhöhte. Kurios wurde es schließlich in der 28. Minute als unser Paul den Ball vorm eigenen Tor mit der Hand aufnahm - Problem war hierbei, dass Paul nicht das Torwarttrikot an hatte, so dass der souverän pfeifende Markus Dittrich auf den 9 Meter Punkt zeigen musste. Unser stark haltender Felix konnte den Schuss zunächst noch abwehren, aber im Nachsetzen fiel schließlich der Anschlusstreffer. In der 32. Minute kam Toni zu seinem zweiten Tagestreffer, den er sich quasi selbst vorbereitete. Durch engagiertes Nachsetzen eroberte er den Ball und durch ein gekonntes Dribbling war er schließlich allein vorm Morgenröther Gehäuse. Der anschließende Schuss ins linke Eck war dann nur noch Formsache. Die letzten 3 Tore erzielte alle Ole, mit einem wunderschönen Hattrick. Zunächst konnte er das 6:1 aus spitzem Winkel markieren, ehe er jeweils 2 mal durch eine Kombination zwischen Finley und Julien bedient wurde. Am Schluss hieß es vollkommen verdient 8:1 für die Turbine. Nichts desto trotz war das Trainerteam nicht ganz zufrieden, da einfach zu viele Fehler gemacht wurden. Die Abwehr um Niklas, Balian und Paul ließ zwar hinten nichts anbrennen, aber nach vorne schlichen sich zu viele Abspielfehler ein. Paul muss vor allem daran arbeiten, dass er nicht immer erst ein Dribbling riskiert, ehe er zu seinen Mitspielern passt. Ansonsten war er vor allem im kämpferischen Bereich sehr stark gewesen. Unsere zwei Torhüter blieben komplett fehlerfrei. Vor allem Felix konnte im anschließenden 9-Meter-Schießen (welches aus Spaß gemacht wurde) nahezu jeden Ball halten. Levi, der in der zweiten Halbzeit in der Abwehr zum Einsatz kam, konnte aufgrund seiner Schnelligkeit überzeugen, wobei er im technischen Bereich noch besser werden muss. Unsere Stürmer zeigten wieder mal, dass im Prinzip jeder ein Tor erzielen kann, was auch der aktuelle Blick auf die Saisonstatistik zeigt (Toni 17 Treffer, Ole 19 Treffer, Julien 20 Treffer und Finley 23). Allerdings gibt es auch hier Verbesserungspotential. Vor allem Finley muss sich einfach wieder mehr zutrauen. Im Parallelspiel konnte Neumark gegen den Reichenbacher FC punkten, so dass der 2. Platz kaum noch zu erreichen ist. Nichts desto trotz werden wir in den kommenden Wochen versuchen uns von Spiel zu Spiel weiter zu verbessern. Gelegenheit haben wir bereits am Dienstag gegen die Kicker aus Rebesgrün. Torschützen gegen Morgenröthe-Rautenkranz: 1x Julien Hoffmann 1x Finley Bennewitz 2x Toni Grüner 4x Ole Rabe Ergebnisse | Die Resultate aus Jugendspielen von Dienstag und Mittwoch
Klubkasse.de Banner
http://www.turbine-bergen.de