© SV Turbine Bergen e.V. News Aktuelles rund um den SV Turbine Bergen e.V. TERMINE 2017 SV Turbine Bergen e.V. Aktuelles
Homepage Besucherzähler
21.08.2017 ++++ KIRMES IN BERGEN +++ Am zweiten Wochenende im September erwartet euch wieder unsere Kirmes! Im Bierzelt werden insgesamt 5 Djs, die Band 'De Erbschleicher', der Vocapella Chor und die allseits beliebte Blaskapelle 'Straßberger Musikanten' für ordentlich Gaudi sorgen. Natürlich erwartet euch auch traditionell ein Rahmenprogramm mit täglichen Fußballpartien aller Altersklassen, Schausteller- und Bierzeltbetrieb, eine große Hüpfburg und ein Kuchenbasar. DAS GANZE WOCHENENDE FREIER EINTRITT **** 08. - 10.09.2017 **** SAVE THE DATE! Facebook-Link zur Veranstaltung: https://www.facebook.com/events/427541297640070/?active_tab=about Ergebnisse | Das war ein torreiches Wochenende Spielbericht der F1-Junioren: "Genau eine Woche ist es her, dass sich unsere Jungs nach einem tollen Kampf in Neumark mit 3:4 geschlagen geben mussten. Es folgten zwei tolle Trainingseinheiten, in denen wir unseren Neuzugang Paul Ernst willkommen heißen durften. Wir hoffen, dass in Sachen Pass und Anmeldung alles sehr schnell geht und Paul und demnächst auch im Spiel zur Seite steht - "Paul - Herzlich willkommen bei der Turbine ". Und dann kamen die, für uns noch unbekannten, Ellefelder. Unsere Jungs starteten mit Levi im Tor, Niklas und Luca in der Abwehr und mit den drei Offensivspielern Ole, Julien und Toni, der sich durch seine beiden tollen Tore in Neumark in die Startelf gespielt hat. Unsere Jungs begannen konzentriert und man hatte ab der 3. Spielminute das Gefühl, dass die Punkte heute in Bergen bleiben ... Allerdings wollte das Tor nicht fallen. Nach tollen Vorarbeiten, konnte 2 mal Julien und 1 mal Toni aus naher Distanz nicht verwerten. Die gesamte Turbine-Gemeinde musste bis zur 7. Minute warten ehe unser Kapitän uns mit dem 1:0 erlöste. Nach toller Einzelaktion schob er mit einem satten Schuß ins untere linke Eck ein. In den folgenden Minuten machten es uns die Ellefelder immer wieder schwer zum Torerfolg zu kommen, da sie sehr kompakt um ihren Strafraum standen. Doch Finley lies sich davon nicht beeindrucken und in der 10. Minute konnte er sein erstes Saisontor bejubeln . Die letzten Minuten der ersten Halbzeit waren durch mangelnde Chancenverwertung geprägt. Balian scheiterte zunächst per Elfmeter am super aufgelegten Ellefelder Torwart und kurz vor der Halbzeit mit einem Schuss über das Ellefelder Gehäuse. Besser machte es Ole mit seinem zweiten Tor der Partie und Julien in der 18. Minute. Somit ging es mit 4:0 in die Pause. Eigentlich alles gut, aber irgendwie fehlte den Trainern der letzte Biss. Also ging es mir voller Kraft in Halbzeit 2. Der bis dahin super agierende Abwehrspieler Felix durfte in der zweiten Halbzeit ins Tor. Die ersten Minuten ließen jedes Fussballerherz höher schlagen. Unsere Jungs brannten ein wahres Feuerwerk ab. Finley war der Erste in Halbzeit 2 der mit einem tollen Schuss zum 5:0 treffen konnte. Doch die anderen zogen nach, so dass wir innerhalb von nur 5 Minuten auf 8:0 erhöhen konnten (2x Julien und 1x Ole). Aber was ist eigentlich mit unserem Torschützenkönig vom letzten Wochenende los. Na Toni hat sich eine ruhige erste Halbzeit gegönnt eher er von der 30. - 33. Minute einen tollen Hattrick erzielt hat. Klasse Tore Toni! In der Folge kam unser Julien richtig auf Touren und konnte mit 5 Toren die Bestmarke des Tages setzen. Eines dieser Tore erzielte er nach dem schönsten Spielzug des Tages. Finley setzte sich durch seine tolle Technik gleich gegen drei Ellefelder an der linken Außenbahn durch eher frei vorm Ellefelder Tor auf Julien abspielte, der nur noch das Leder über die Linie schieben musste...toller Spielzug, der vor allem die Trainer und Eltern begeisterte. Finley blieb auch in den folgenden Spielminuten torgefährlich, so dass er ein weiteres Tor erzielen und sich mit 3 Tagestreffern in die Torschützenliste eintragen konnte. Balian machte es aber in der zweiten Halbzeit genauso toll. Mit 2 super Pässen , setzte er seine Mitspieler wunderbar ein die jeweils zum zwischenzeitlichen 10:1 und 11:1 erhöhen konnten - seine super Leistung in Halbzeit 2 krönte er mit seinem ersten Saisontor zum 12:1. Unsere Hintermannschaft um Niklas und Luca waren in Sachen Spieleröffnung richtig gut aufgelegt. Wenn Sie Platz hatten, zogen sie das Tempo an und wenn der Mitspieler frei war, kam in nahezu 100% der Fälle ein super Pass. Einziges Manko blieben zwei Gegentreffer , bei denen wir die Ellefelder zu frei vorm Tor stehen ließen. Und was ist mit unserem Torwart Levi? Der durfte nach einer fehlerfreien 1. Halbzeit im Tor in der zweiten Halbzeit im Sturm ran und konnte in der ein oder anderen Situation zeigen, dass er mittlerweile ein guter Fußballer geworden ist - leider hatte er ein bisschen Pech, so dass ihm ein Tor verwehrt geblieben ist. Felix bewies einmal mehr, dass er eine super Entwicklung nimmt - er war in der ersten Halbzeit komplett ohne Fehler - weiter so Felix! Und was war eigentlich wenn es mal kein Tor gab ... Dann feuerten uns die Eltern der F2 tatkräftig an - Danke für die tolle Unterstützung . Alles in allem war es ein guter Auftritt und der ersten Halbzeit und ein super Spiel in Halbzeit 2, wo sich unsere Jungs für Ihre Mühe belohnen konnten. 15:2 bedeutet gleichzeitig das höchste Ergebnis der Mannschaftsgeschichte. Tore: 5x Julien Hoffmann 3x Ole Rabe 3x Toni Grüner 3x Finley Bennewitz 1x Balian Dittrich
Klubkasse.de Banner
http://www.turbine-bergen.de